Jan-Felix

Bauleiter
Ausbildungsweg:
Allgemeine Hochschulreife
Studium Bauingenieurwesen
Aufbaustudium Bauingenieurwesen
Bauleitung

Als Bauleiter mag ich die Kombination
aus Büro- und Baustellenarbeit.

Beschreibe bitte kurz deinen beruflichen Werdegang.

Ich habe von 1999 bis 2003 Bauingenieurwesen in Berlin studiert. Anschließend habe ich ein Aufbaustudium in Großbritannien gemacht. Seit 2005 arbeite ich in der Bauleitung und entwickle mich kontinuierlich weiter. Zur Betoninstandsetzung bin ich 2015 gekommen und finde das ein sehr spannendes Arbeitsfeld.

Was gefällt Dir an diesem Beruf bzw. welche Tätigkeiten machen Dir am meisten Spaß?

Ich liebe die Projektarbeit auf ständig wechselnden Baustellen und immer neue Herausforderungen. Das Arbeiten an unterschiedlichen, zum Teil herausragenden Orten und Bauwerken macht meinen Beruf sehr abwechslungsreich. Meine Position in der Bauleitung bietet mir eine gute Mischung aus planend-koordinativer Büroarbeit und aktiver Tätigkeit auf der Baustelle.

An welchen Projekten hast du bereits mitgearbeitet?

Ich habe an einem sehr bekannten Großprojekt - dem Flughafen Berlin-Brandenburg - mitgearbeitet. Leider ist dieses Bauvorhaben ja durch eher negative Schlagzeilen bekannt. Allerdings habe ich nichts mit dem Thema Brandschutz zu tun gehabt (lacht).

Gibt es ein Traumprojekt für Dich? Beispielsweise ein bestimmtes Bauwerk, das Du gern mal instandsetzen möchtest?

Ich würde sehr gern die Europabrücke an der Brennerautobahn instandsetzen. Diese Brücke war nach ihrer Fertigstellung im Jahre 1963 für fast zehn Jahre die höchste Brücke Europas - ein beeindruckendes Bauwerk.