Blog

Frauen im Betonbau – Interview mit Jule Janson

Jule Janson ist Betonbauerin aus dem baden-württembergischen Mühlacker und hat ihre Ausbildung bei der Firma Heinrich Ross in Pforzheim absolviert. Mit uns sprach sie über ihren Beruf und erklärt, was Frauen in der Baubranche erwartet: Betoninstandsetzer: Warum hast du dich für eine Ausbildung als Betonbauerin entschieden und warum möchtest du danach Bauingenieurwesen studieren? Jule Janson: Für […]

Blog

Neue Materialien: Mit Betonman die Werbetrommel rühren

Es ist soweit! Mit frischem Werbematerial sucht unsere Initiative Nachwuchs in der Betoninstandsetzung. Wer unsere Aktion unterstützen möchte, kann ab sofort neu gestaltete Materialien bestellen und unser Mitglieder-Abzeichen auf der eigenen Homepage einfügen, um so auf Betoninstandsetzer aufmerksam machen.  Betonman kämpft für neue Helden in der Betoninstandsetzung Der Fachkräftemangel ist auch in unserer Branche zu […]

Betonkirche
Blog

Heiliger Beton? Brutalistische Kirchen als Symbol für Veränderung

Mitte der 1960er Jahre wurden viele markante Kirchen aus Beton errichtet. Für manch einen mag ein Widerspruch bei dem Gedanken an heilige Gemäuer in Kombination mit Beton aufkommen. Doch Kirchen aus Beton haben ihren eigenen Charme und in ihrer Konstruktion steckt meistens eine symbolische Bedeutung. Einige Architekten wollten mit dem Brutalismus in Sakralbauten einen stilistischen […]

Blog

Bunter Beton: Street Art entdecken

Der Frühling zieht so langsam ein und die Sonne lockt alle nach draußen. In dieser Jahreszeit lohnen sich vor allem Städtetrips. Überall gibt es nette Cafés und die Temperaturen sind noch nicht zu heiß, um ein paar Stunden lang durch die Stadt zu schlendern. Dabei können nicht nur Besucher, sondern auch Einheimische viel entdecken. Manche […]

Blog

Fachkräftemangel: Ingenieure für den Bau dringend gesucht

Betonsanierer, Beton- und Stahlbauer, Meister oder auch Bauingenieur: Arbeit rund um den Beton hat Zukunft. Wer überlegt, in dieser Richtung eine Ausbildung oder ein Studium zu absolvieren, liegt derzeit genau richtig. Deutschland braucht dringend Nachwuchs und -schub von Ingenieuren und anderen Fachkräften: Diese Schlagzeile taucht immer wieder in den Zeitungen auf und betrifft auch die […]

Blog

100 Jahre Bauhaus: Wie Stahlbeton die Architektur prägte

Das Jahr 2019 Jahr steht für Anhänger moderner Kunst und Architektur ganz im Zeichen des Bauhaus-Jubiläums: Vor 100 Jahren gründete Walter Gropius eine der berühmtesten Kunstschulen – das Bauhaus. Das Ziel der neuen Bewegung war es, Kunst und Handwerk zu verbinden und somit soziale Unterschiede aufzuheben. Das Bauhaus entwickelte sich zur bedeutendsten Lehreinrichtung für Architektur, […]

Blog

Denkmalschutz: Mit umsichtiger Instandsetzung den Verfall bekämpfen

Eins der bekanntesten Denkmäler aus Beton steht im Herzen Berlins. Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas befindet sich neben dem Brandenburger Tor und hat seit seiner Eröffnung im Jahr 2005 Millionen an Besuchern angezogen. Gleichzeitig ebbt die Diskussion um das Mahnmal nie ab. Einer der Kritikpunkte betrifft den Zustand der Betonstelen: Die meisten von […]

Blog

Schottland: Neues Design-Museum aus Beton eröffnet

Beton ist der beliebteste Baustoff der Welt und wird längst nicht mehr nur für klassische Hochhausbauten verwendet. Viele renommierte Architekten nutzen Beton, um Außergewöhnliches zu schaffen. So auch der japanische Architekt Kengo Kuma, der unter anderem für das neue Design-Museum in Dundee verantwortlich ist, das im September diesen Jahres eröffnet wurde. 2.500 Betonplatten bilden die […]

Blog

Denkmalgeschützter Teepott in Rostock muss instand gesetzt werden

Vor wenigen Wochen wurde der Teepott in Rostock als „historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“ von der Bundesingenieurkammer und der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Damit zählt der Teepott zu einem elitären Kreis von gerade einmal 23 Bauwerken, die mit diesem Titel ausgezeichnet wurden. Als eines der wichtigsten DDR-Bauwerke im Norden wurde das Betonschalendach des Teepotts bereits […]

Blog

EM der Berufe: Acht Medaillen für deutsche Teilnehmer

Im September wurde die Europameisterschaft der Berufe, die EuroSkills 2018, veranstaltet. Insgesamt nahmen rund 530 Teilnehmer aus 28 Ländern an dem Event in der ungarischen Hauptstadt Budapest teil – darunter 23 Nachwuchskräfte aus Deutschland. Die Berufs-Athleten im Alter von unter 23 Jahren traten in 19 verschiedenen Disziplinen aus den Bereichen Handwerk, Industrie und Dienstleistungen an […]